Einträge von WuBaAdmin

Warum du erlebst was du erlebst

“Das was wir gemeinhin Schicksal nennen, sind nur unsere eigenen dummen Streiche!” frei nach Arthur Schopenhauer Hast du auch oft das Gefühl: “Das Leben passiert mir? Ich habe keinen Einfluss darauf, welche Menschen, welche Situationen und Aufgaben in mein Leben treten?” Dabei ist das, was wir erleben,

Wachstumsimpulse

Ein Pflänzchen braucht Sonne, Regen und Nährstoffe zum Wachsen – was brauchst DU? Heute möchte ich mit einer Frage beginnen: “Auf was möchtest du dich wirklich konzentrieren? Worauf möchtest du deine Energie und deinen Elan richten?

Bist du noch ganz bei dir?

(oder haben dich die “Umstände” im Griff?) Was heißt das überhaupt: “Bei sich sein”? Wenn ihr euch diesen Satz sagt “ich bin ganz bei mir”, wo geht dann automatisch eine Hand hin? Genau: Aufs Herz!

Halt an, wo läufst du hin?

Halt an! Wo läufst du hin? Der Himmel ist in dir! Und suchst du ihn nicht dort, du fehlst ihn für und für. – Angelus Silesius – Dieses Zitat viel mir heute in die Hände. “Der Himmel ist in dir!”  Lassen wir uns nicht von anderen, von den Umständen und unserem stressigen Alltag den Himmel […]

Gedanken zum neuen Jahr

Heute (- Januar 2017) möchte ich Euch an meinen Gedanken zum neuen Jahr teilhaben lassen. Ein sehr kraftvolles Jahr, das von Außen betrachtet manche schon jetzt ängstigt, in dem ich aber ein großes Potenzial zum Guten sehe. Mutig voran – auch wenn die Angst uns Bange machen will.

Und was ist mit dem Körper?

Gerade Menschen, die sich sehr mit ihrer spirituellen Entwicklung beschäftigen, die verstanden haben, dass Seele und Geist einen maßgeblichen Einfluß auf unser Wohlbefinden haben, vernachlässigen oft ihren Körper (da nehme ich mich nicht aus).

Wie erwachsen bist du?

Diese etwas provokante Überschrift fiel mir ein, als ich in einem Satz zusammen fassen wollte, mit welchen Themen ich mich in den letzten Wochen auseinandergesetzt habe. “Klar bin ich erwachsen” denkt wohl jeder über sich. Doch die eigenen Hemmnisse sieht man ja selbst erst zuletzt.